Edinburgh City Video: Vorbereitung auf den Schottlandurlaub

  1. Edinburghs Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Edinburgh Castle, die Royal Mile, Princes Street Gardens und vieles mehr.
  2. Die Umgebung Edinburghs mit den Pentland Hills im Süden und dem Meer im Osten werden schöne Bilder gezeigt, die auch zum wandern von der Stadtmitte aus einladen.
  3. Es wird kurz auf Geschichtliches eingegangen: Wieso war es nötig die New Town zu bauen, die heute als Altstadt gesehen wird? Wie und wann ist das schottische Parlament entstanden.
  4. Die großen Events werden mit eindrucksvollen Bildern beschrieben: Wie beispielsweise das Military Tattoo oder der 6 wöchige Weihnachtsmarkt, sowie Fackelzüge und das große Feuerwerk zum Jahreswechsel auf der Princes Street.

Fazit: Schnelle, kurze und bündige Zusammenfassung über Edinburgh (eigener Reisebericht): Diese Stadt kann man das ganze Jahr über besuchen.

Die Northumberland Küste im Video: Berwick-upon-Tweed und andere Sehenswürdigkeiten

  1. Berwick-upon-Tweed wird ausführlich gezeigt. Stadtkern und Wallanlage werden gut dargestellt. Noch mehr Infos zu Berwick als Startpunkt für verschieden Touren durch Northumberland und Süd-Schottland befinden sich in unserem Reisebericht zu Berwick-upon-Tweed.
  2. Bamburgh Castle ist eine wichtige Sehenswürdigkeit in der Region. Ein mächtige Festung mit wichtigem geschichtlichen Hintergrund und tollen Ausstellungstücken
  3. Alnwick Gardens und Alnwick Castle werden gezeigt. Das Schloss war auch Filmkulisse für Harry Potter und Downton Abbey
  4. Lindisfarne, ganz in der Nähe von Berwick durfte auch nicht fehlen.

Fazit: Gute Bilder, professionell gemacht. Kurz und Knapp.

Urlaub in Northumberland: meine Empfehlungen & Bilder mit Beschreibung

Im Video sieht man die Moorfoot Hills aus der Luft gefilmt

Wir sind die Moorfoot Hills südlich von Edinburgh mit dem Auto entlang gefahren. Das war fantastisch. Darüber zu fliegen ist sicher beeindruckend nur etwas frisch, zumal im winter.

Schottland im Ganzen – was macht den Schotten aus?


Der ARD Korrespondent Frank Jahn ist durch Schottland gereist, um zu verstehen was den Schotten ausmacht. Die Dokumentation ist gefüllt mit vielen kleinen Gesprächen und eindrucksvollen Bildern. Macht Spaß anzuschauen und ist in deutscher Sprache verfasst.

Wenn ihr noch einen kurzen guten Video Tipp habt, dann hinterlasst gerne einen Kommentar.